Zum Inhalt springen

Anwendungen in der Transport- & Logistikbranche.

Lösungen mit Radarsensoren.

OndoSense Radarsensorlösungen eignen sich für viele Anwendungen in der Transport- und Logistikbranche: Von der Positionskontrolle und Kollisionsvermeidung von Kranen über die Überwachung des Brückenzustands und die 3D-Kollisionsvermeidung von fahrerlosen Transportfahrzeugen (AGV) bis hin zur Detektion vorbeifahrender Züge sowie der Höhen- und Durchfahrtskontrolle von Fahrzeugen. Unsere robuste Radartechnologie arbeitet auch im Outdoor-Bereich sowie in Umgebungen mit Regen, Schnee, Schmutz, Staub, schwierigen Lichtverhältnissen, Kälte und Hitze stets zuverlässig. Mit OndoSense Radarsensoren steigern Sie die Produktivität im Transportwesen, erhöhen die Verlässlichkeit Ihrer Transportmittel oder Krane und automatisieren die Arbeitsprozesse in der Logistik. Entdecken Sie die Vorteile von Radartechnologie für die Transport- und Logistikbranche!

Kollisionsvermeidung von LKWs an der Laderampe

  • Unser Radarsensor bietet eine verlässliche LKW-Kollisionsvermeidung beim Rangieren an der Laderampe.
  • Die Radarlösung verhindert ungeplante Ausfallzeiten durch Schäden am LKW oder an der Laderampe und spart so Kosten.

Kollisionsvermeidung für Portal- und Brückenkrane

  • Radarsensoren zur Vermeidung von Kollisionen für Brückenkrane, Portalkrane sowie weitere Krane.
  • Mit unserer robusten Radartechnologie vermeiden Sie Ausfallzeiten und teure Reparturkosten infolge von Kollisionen bzw. Unfällen.

Positionskontrolle von Kranauslegern und Kranen

  • Verlässliche Positionskontrolle der Kranausleger von Baukranen, Containerkranen oder Hafenkranen – mit Radar.
  • Unsere robuste Radartechnologie erleichert die präzise Ausrichtung des Kranauslegers und verhindert Kollisionen oder Unfälle.

Brückenzustand auf strukturelle Sicherheit überwachen

  • Kontinuierliche oder punktuelle Überwachung der strukturellen Integrität von Brücken mit Radartechnologie.
  • Ermittlung des Brückenzustands durch Analyse der Durchbiegung der Brücke unter Last über ultrapräzise Radarsensorik.

Detektion vorbeifahrender Fahrzeuge mit Radar

  • Radarsensoren zur präzisen Erfassung vorbeifahrender Fahrzeuge wie Züge, LKWs oder PKWs.
  • Das wartungsarme, robuste Radarsystem kann z. B. zur verlässlichen Fahrzeugzählung oder zur Auslösung von Schranken eingesetzt werden.

Höhen- oder Durchfahrtskontrolle von Fahrzeugen

  • Radarsensoren für die verlässliche Höhen- oder Durchfahrtskontrolle von Fahrzeuge wie z. B. LKWs, PKWs oder Spezialfahrzeuge im Bergbau.
  • Unsere Radartechnik eignet sich als Auslöser von Toren oder Schranken sowie zur Zutrittskontrolle und arbeitet auch im Outdoor-Bereich fehlerfrei.

Präzise Geschwindigkeitsmessung von AGVs

  • Doppler-Radartechnologie zur hochpräzisen Geschwindigkeitsmessung von AGVs.
  • Die radarbasierte Geschwindigkeitsmessung ermöglicht eine sichere Navigation der AGVs sowie eine produktive Betriebsumgebung.

3D-Kollisionsvermeidung für fahrerlose Transportfahrzeuge (AGV)

  • Verlässliche Kollisionsvermeidung für fahrerlose Transportfahrzeuge – auch in anspruchsvollen Umgebungen oder im Freien.
  • Der OndoSense 3D-Radarsensor verhindert Kollisionen mit Objekten, die von unten oder oben in den Fahrtweg hineinragen.

Kunden in Transport & Logistik

Ihre Anfrage zu unseren Radarlösungen

Jetzt beraten lassen und Angebot erhalten.

Sie haben Fragen zu den OndoSense Radarlösungen und möchten Ihren Anwendungsfall mit unseren Radarexperten besprechen? Sie wollen unsere Radarsensoren zur Abstandsmessung und Kollisionsvermeidung bestellen oder testen? Das OndoSense Team liefert Ihnen Antworten, berät Sie im Einsatz von Radarsensortechnologie in Ihrer Branche und sendet Ihnen in maximal 3 Werktagen ein Angebot zu.