Zum Inhalt springen

Zuverlässige LKW-Kollisionsvermeidung beim Einparken und Rangieren – mit Radarsensoren.

Das Einparken von LKWs zur Verladung ist mühsam und zeitraubend. Unzureichende Sichtverhältnisse durch "tote" Winkel, schlechtes Wetter oder Nachteinsätze führen immer wieder zu Schäden an Laderampen, Parkbuchten und Fahrzeugen sowie zu schweren Personenunfällen. Unsere Radarlösung zur LKW-Kollisionsvermeidung ermöglicht eine verlässliche Abstandsmessung beim Rangieren von großen Fahrzeugen. Dazu erfasst der am Fahrzeugende montierte Radarsensor jederzeit die genaue Entfernung zur Laderampe. Der Fahrer kann dann über eine Anzeige im Cockpit frühzeitig über drohende Kollisionen informiert werden. Dies verhindert Schäden und Unfälle durch Zusammenstöße mit Laderampen, Wänden, Fahrzeugen oder Personen. Unsere Radartechnologie eignet sich auch für widrige Umgebungen und liefert stets zuverlässige Messresultate – auch bei Lärm, Vibrationen, schlechten Sichtverhältnissen, Staub, Wasserdampf, Hitze, Kälte, Regen oder Schnee.

Mit OndoSense Radarsensoren können LKWs schnell und sicher be- und entladen werden. Unsere Radarlösung verhindert ungeplante Ausfallzeiten durch Schäden am LKW oder an der Laderampe und spart so Kosten. Der Radarsensor eignet sich auch für die Nachrüstung von Fahrzeugen. Stationäre Anti-Kollisionssysteme an Laderampen und Parkbuchten sind mit unserem Radar ebenfalls möglich.

Sicheres Einparken von LKWs an der Laderampe - mit Radar

Ihr Mehrwert mit Radar

Verlässlich.

Zuverlässige LKW-Kollisionsvermeidung.

  • Auch für anspruchsvolle LKW-Einsätze mit starken Temperaturschwankungen, Vibrationen, Lärm oder schlechten Lichtverhältnissen.
  • Unser Radar verhindert LKW-Kollisionen ebenfalls im Außenbereich – bei Regen, Nebel, Rauch oder Staub.

Wirtschaftlich.

LKW-Ausfallzeiten reduzieren.

  • Unsere Radarlösung verhindert ungeplante Ausfallzeiten durch Schäden am LKW oder an der Laderampe.
  • Der Radar eignet sich auch zur Fahrzeugnachrüstung sowie für stationäre Anti-Kollisionssysteme.

Produktiv.

Sicheres, zügiges LKW-Verladen.

  • Unsere robuste, verlässliche Radarsensorlösung ermöglicht eine sichere und schnelle Entladung und Beladung des LKWs.
  • Die hohe Messrate des Radarsensors verhindert Kollisionen des LKWs auch bei schnellen Bewegungen.

Anwendungsdaten LKW-Kollisionsvermeidung

LKW-Kollisionsvermeidung

Messgenauigkeit

bis ±5 mm

Messbereich

0,2 bis 20 m

Messrate

bis 100 Hz

Mögliche Umgebungsbedingungen

Lärm, Vibrationen, schlechte Sichtverhältnisse, schnelle Bewegungen, Staub, Wasserdampf, Hitze, Kälte, Regen, Schnee etc.

Ausgänge & Schnittstellen

Analoge Stromschnittstelle (4–20 mA), digitale Schaltausgänge (3x Push-Pull), RS485 Kommunikationsprotokoll

Anwendungsbereich

Für das Einparken und Rangieren von LKWs sowie großen Fahrzeugen zur Kollisionsvermeidung und Unfallverhütung. Nachrüstung von Fahrzeugen möglich. Auch als stationäre Radarsensorlösung an Laderampen geeignet.

Geeignete Radarsensoren

OndoSense reach

Kompakter, Outdoor-tauglicher Radarsensor für verlässliche Abstandsmessungen mit hoher Präzision und einem weiten Messbereich.

Kunden in Transport & Logistik

Ihre Anfrage zu unseren Radarlösungen

Jetzt beraten lassen und Angebot erhalten.

Sie haben Fragen zu den OndoSense Radarlösungen und möchten Ihren Anwendungsfall mit unseren Radarexperten besprechen? Sie wollen unsere Radarsensoren zur Abstandsmessung und Kollisionsvermeidung bestellen oder testen? Das OndoSense Team liefert Ihnen Antworten, berät Sie im Einsatz von Radarsensortechnologie in Ihrer Branche und sendet Ihnen in maximal 3 Werktagen ein Angebot zu.