OndoSense apex Distanzradar

Neuer Radarsensor ermöglicht mikrometerpräzise Distanzmessung – auch in widrigsten Umgebungen

 

  • Ultrapräzise, verlässlich & schnell – selbst bei Dreck, Rauch, Ölnebel, etc.
  • Mit 0,1 bis 50 Metern breitester Messbereich & geringste Blindrange
  • Bewährte Schnittstellen: IO-Link, 4–20 mA, Schaltausgänge, RS485

Freiburg, 11. Januar 2021 – Der Radarspezialist OndoSense hat einen ultrapräzisen Radarsensor zur Distanzmessung realisiert, der auch in schwierigsten Industrieumgebungen mit Dreck, Rauch, Ölnebel oder widrigem Licht jederzeit verlässlich misst. Mit einer Messgenauigkeit von bis zu einem Mikrometer und einer Messfrequenz von 300 Hertz ist der OndoSense apex nicht nur der präziseste und schnellste Distanzradar auf dem Markt:  Er bietet mit 0,1 bis 50 Metern auch den breitesten Messbereich sowie die geringste Blindrange vergleichbarer Distanzradare. Dank IO-Link, RS485, einer analogen Stromschnittstelle (4–20 mA) sowie drei digitalen Schaltausgängen (PNP/NPN) profitieren Kunden von leistungsfähigen industriellen Schnittstellen zur Datenübertragung an die Maschinensteuerung (SPS).

Weiterlesen

Der neue OndoSense apex ist da

OndoSense apex

Der neue OndoSense apex – maximale Messpräzision

Der neue OndoSense apex Radarsensor bietet maximale Messgenauigkeit. Und das auch in Umgebungen, in denen klassische Messmethoden zu unpräzise sind oder ausfallen. Auf den robusten und kostengünstigen OndoSense Radarsensor können Sie sich in auch schwierigen Arbeitsumgebungen jederzeit verlassen: Er misst durch Rauch, Feuer, Nebel, Staub oder Verpackungen hindurch.

Der OndoSense apex ist für viele Anwendungen geeignet, beispielsweise für die Vermessung und Positionierung von Werkstücken, zur Kontrolle von Verschleiß oder zur Regelung von Füllstanden eingesetzt.