Slide

Exakte Stahlband-Positionierung in der Beschichtungsanlage.

Mit Radar arbeitet Ihre Farbbeschichtungsanlage produktiver & kostengünstiger!

Verhindern Sie ungeplante Stillstandzeiten in der Beschichtungsanlage.

Erfassen Sie jederzeit die exakte Position des Stahl- oder Metallbands - mit Radar.

Mit der verlässlichen Radarlösung von OndoSense profitieren Sie von einer exakten Inline-Positionskontrolle des Stahl- oder Metallbands in Ihrer Beschichtungsanlage. Unsere Radarsensoren arbeiten auch in den schwierigen Umgebungen der Metallindustrie mit Hitze, Staub, Rauch, Dampf, Vibrationen, Lärm, widrigen Lichtverhältnissen oder rauen Oberflächen absolut fehlerfrei. Dank unserer innovativen Radartechnik verhindern Sie erfolgreich kollisionsbedingte Schäden an der Anlage oder am Band. Damit entfallen ungeplante Stillstandzeiten, hohe Wartungs- und Reparaturaufwände und langwierige Produktionsausfälle endgültig.

Messprinzip: Positionskontrolle des Stahlbands mit Radar
Höhenkontrolle des Stahlbands in der Beschichtungsanlage. ©Mr.1 - Shutterstock

Radar für Stahlband-Höhenkontrolle

Für eine produktive Beschichtungsanlage

Für eine fehlerfreie Beschichtung in der Coating Line ist es wichtig, die genaue Position des Stahlbands kontinuierlich zu erfassen und zu korrigieren. Die OndoSense apex Coating Radarlösung wurde speziell für diesen Anwendungsfall entwickelt: Sie ermöglicht eine fehlerfreie Inline-Positionskontrolle des Stahl- oder Aluminiumbands. Das Radarsystem ist für sämtliche Oberflächenbeschaffenheiten, Farben und Metalle geeignet. Sowohl frisch lackierte Bänder als auch Hochglanzprodukte werden sicher erfasst. Damit ermöglicht das Sensorsystem jederzeit eine verlässliche Zugregelung für eine effiziente Funktion der Farbbeschichtungsanlage.

Unser Sensorsystem basiert auf hochpräziser Radartechnik, die unempfindlich gegen Hitze, Staub, Rauch, Dampf, Vibrationen, Lärm, widrige Lichtverhältnisse oder raue Oberflächen ist. Damit sind OndoSense Radarsensoren in der Lage, Ihre Coating Line in jeder Situation mit verlässlichen Messwerten zu versorgen.

Exakte Bandposition: bis auf 1 mm

Keine Messfehler & ungeplante Stillstandzeiten

Die Distanzmessung zum Stahlband erfolgt zur Sicherheit redundant mit zwei Sensoren von beiden Bandseiten. Unsere Sensorlösung bestimmt die Position des Stahl- oder Aluminiumbands zur korrekten Höheneinstellung bis auf 1 mm genau. Dank der hohen Messwiederholrate detektieren die Radarsensoren Anomalien frühzeitig: So kann die Maschinensteuerung sofort korrigierend in den Prozessablauf eingreifen.

Mit der OndoSense Sensorlösung gehören Messfehler, die zu fehlerhaften Bandeinstellungen führen, endgültig der Vergangenheit an. Dank unserer jederzeit verlässlichen Radartechnik wehren Sie kollisionsbedingte Schäden an der Anlage oder am Band erfolgreich ab. Ungeplante Stillstandzeiten, hohe Wartungsaufwände, kostspielige Produktionsausfälle und lästige Reparaturkosten entfallen ein für alle Mal.

Höhenkontrolle des Stahlbands in der Beschichtungsanlage. ©jovannig - Adobe Stock

Ihr Mehrwert

mit OndoSense Radartechnik

Höhere Produktivität

Unser Radarsystem garantiert verlässliche Messwerte – unabhängig von Farbe, Oberfläche oder Metallart. Sie profitieren von einer sicheren, produktiveren Anlage und verhindern Ausschuss.

Niedrige Integrationskosten

Unsere Sensoren sind kompatibel mit zahlreichen, in der Industrie bewährten Schnittstellen. Zudem sind die Radarsensoren unempfindlich gegen Staub, Rauch, Dampf und Lärm – sogar bei widrigen Lichtverhältnissen.

Geringere Energiekosten & Anschlussaufwand

Unser Radarsystem muss nicht aktiv gekühlt werden – ein hitzebeständiges Glas- oder PTFE-Fenster vor dem Sensor ist ausreichend.

Erhöhte Anlagenverfügbarkeit

OndoSense Radarsensoren messen auch bei rauen und glatten Oberflächen, Hitze und Vibrationen stets zuverlässig. Dies verhindert Kollisionen und teure Stillstandzeiten.

Kunden aus der Metallindustrie

Was Kunden sagen

Wir konnten die OndoSense Radartechnologie mit sehr geringem Aufwand in unsere Beschichtungsanlage integrieren. Seitdem verzeichnen wir keine ungeplante Stillstandzeiten mehr und konnten unsere Anlagenproduktivität erheblich steigern! OndoSense hat uns durch seine fachliche Kompetenz und Reaktionsfähigkeit hundertprozentig überzeugt. Wir sind beeindruckt von der Radarlösung von OndoSense und können diese uneingeschränkt weiterempfehlen.

Betriebsleiter Farbbeschichtungsanlage

Technische Daten

OndoSense apex Coating

Öffnungswinkel Radarkeule

4 °

Blindzone

10 cm

Messgenauigkeit

1 mm

Messfrequenz

100 Hz

Schnittstellen

Stromschnittstelle (4–20 mA), digitale Schaltausgänge (3x Push-Pull), seriell (RS485), Profinet (via Gateway)

Messbereich

0,1 – 8 m

Schutzklasse

IP67 / IP69K

Umgebungstemperatur

-40 bis +70°C

Robuste Radartechnik

Unempfindlich bei Staub, Rauch, Dampf, Vibrationen, Hitze, schlechten Lichtverhältnissen

Interesse an unserer Radarlösung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

In 3 Schritten erarbeiten wir gemeinsam die optimale Integration Ihrer Radarlösung.

caret-down caret-up caret-left caret-right

Jan Spaniol
Head of Sales

1. Integrationskonzept

Unsere Experten erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Integrationskonzept – basierend auf Ihrem individuellen Anlagendesign.

2. Lieferung in 7 Tagen

Innerhalb von 7 Tagen liefern wir Ihnen die benötigten OndoSense apex Coating Radarsensoren – inklusive Zubehör, Montageplatten & Konfigurationssoftware.

3. Inbetriebnahme & Support

Sie profitieren von einer einfachen Inbetriebnahme – in der Regel innerhalb eines Tages. Unsere Experten unterstützen Sie bei Bedarf gerne per Remote-Verbindung oder auch vor Ort.